Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Tennisverein Reinhardshagen e.V.

TURNIERE 2015 - 2019

SCHLEIFCHEN-TURNIER 2018

Damen mit Herren

Am 07. Oktober 2018 trafen sich 16 Tennisspieler zu einem Schleifchenturnier auf der Anlage im Graseweg.

Nach der Auslosung standen die Paarungen für die 4 Matches fest und es machte richtig Spaß und war auch eine sportliche Herausforderung, zumal einige Teilnehmer in diesem Jahr in zwei Kursen „Fast Learning“ für Erwachsene zum Verein gekommen sind. Damit hatte sich das Durchschnittsalter der Teilnehmer sehr deutlich von 68,7 Jahren in 2017 auf 51,5 Jahre in 2018 verringert.

Nach drei Stunden und vier Matches je Spieler wurde der Wettkampf beendet und die wichtigste Nachricht ist, dass sich niemand verletzt hat und alle mit guter Laune zum geselligen Teil übergehen konnten. Bei der Siegerehrung wurden drei Damen mit jeweils drei roten Schleifchen als Sieger ausgezeichnet. So nahm Melanie Ammann, Renate Schrader und Tini Rapp die Glückwünsche des Vorsitzenden entgegen. Bei den Herren hatte Michael Herzfeldt sogar 4 blaue Schleifchen erkämpft und wurde als Sieger beglückwünscht.

Dank der Spenden und aktiver Hilfe einiger Mitglieder und deren Frauen gab es reichlich Kaffee, Kuchen(Kirsten Hertzfeldt und Carolin Dolle), Salate (Anne Ciupa und Melanie Ammann) und Leckeres vom Grill. Der Dank aller Teilnehmer geht auch an die Helfer Kirsten Herzfeldt, Ellen Röhrich und Grillmeister Jürgen Ammann, die einen solchen Tag erst möglich machen. Es war auch in diesem Jahr eine gelungene Sache und der Vorstand plant, in 2019 wiederum dieses kleine Turnier auszurichten.

Fotos: Ellen Röhrich, Wolfgang Haase

 

Teilnehmer am Schleifchenturnier 2018
Teilnehmer_Schleifchenturnier.pdf
PDF-Dokument [121.8 KB]
Spielplan Schleifchenturnier
Ansetzungen_2018_16.pdf
PDF-Dokument [98.5 KB]
Einladung
Einladung_Schleifchenturnier.pdf
PDF-Dokument [150.6 KB]

12. Sommer-Senioren-Doppel-Turnier

Der Verein hatte fünf befreundete Vereine zum Saisonabschluss am 19. September 2018 auf die Tennisanlage zu einem kleinen Turnier eingeladen.

Die 12 Doppelpaarungen vom TC72 Goslar, TC Staufenberg, VfB Bettenhausen, PSV Hann. Münden, TC Hofgeismar und TV Reinhardshagen lieferten sich in drei Stunden mit wechselndem Gegnerduo faire und spannende Matches. Das Wetter war super und der Spielplan konnte genau eingehalten werden.

Fleißige Helfer hatten Kaffee/Kuchen und Gehacktes vorbereitet, um in den Spielpausen die Aktiven zu versorgen. Nach Abschluss der Spiele wurde das gute Essen der heimischen Schlachterei Spielmann und Salate von Sonja Weddig durch die Spielerfrauen angeboten. Bei Gesprächen in der geselligen Runde mit kühlen Getränken klang der Tag aus, ein Wiedersehen in diesem Kreis wurde für Mitte Januar 2019 verabredet.

Unser Dank gilt den Organisatoren vom Verein sowie aktiven Helferinnen Ellen Röhrich, Sonja Weddig und Gisela Stuparek.

Spielplan des Sommerturniers
Ansetzungen_2018.pdf
PDF-Dokument [452.7 KB]

 

 

HERREN-DOPPEL-NACHTTURNIER BEIM SGT BAUNATAL

 

Am 20.01.2018 fand mit 28 Herren das Trunier in der SGT Halle statt. Die Organisation von Marion und Frank Liese war erstklssisch und es machte Spaß.

12. Neujahrsturnier in der Halle

Senioren spielten Tennis

Die Tennisspieler des TV Reinhardshagen trafen sich am 10. Januar 2018 zu acht Doppelpaarungen vom TC Staufenberg, TC Hofgeismar und der VfB Bettenhausen in der Tennishalle Freizeit Auefeld in Hann. Münden zu einem Senioren-Doppelturnier.

Die Auslosung ergab, dass jedes Doppel fünfmal je 30 Minuten gegen wechselnde Paarungen spielte. Nach dem Glockenzeichen wurde auf einem anderen Platz gegen ein anderes befreundetes Doppel gestartet. Nach den Spielen stand die Kontaktpflege und Geselligkeit im Mittelpunkt.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung – auch dank unserer Frauen, die uns mit Kuchen und Schnittchen zum Imbiss verwöhnten.

Zum nächsten Turnier im September 2018 auf der Anlage in Reinhardshagen wurde eingeladen.

Ansetzungen_2018
Ansetzungen_2018.pdf
PDF-Dokument [245.1 KB]
Tageszeitung HNA vom 13.Januar 2018, Seite 22

SCHLEIFCHENTURNIER 2017

war fast nur Regen

Am 08. Oktober 2017 wollten wir nach 2015 mit Tennisspielerinnen und -spielern zum Saisonabschluss ein Schleifchenturnier auf der Anlage im Graseweg durchführen.

Kurzfristige, gesundheitsbedingte Absagen reduzierten das Teilnehmerfeld auf 9 Spieler, aber der Turnierplan für diesen Tag war trotzdem ganz aktuell. Leider unterbrach starker, anhaltender Regen gleich zu Beginn alle Hoffnungen auf ein erfolgreiches Turnier und die Vergabe der Schleifchen und Pokale.

So wurde aus dem Tennisspiel ein Anzünden des Kamins, Kaffee kochen und leckeren Kuchen essen. Der Rost wurde auch angeheizt und Original Thüringer Rostbratwürste aus Erfurt aufgelegt. So verbrachten die Spieler und inzwischen noch angekommene Partner ein paar unterhaltsame Stunden am Kamin.

HIER NOCH EIN PAAR FOTOS VON DEN SCHLEIFCHENTURNIEREN DER LETZTEN JAHRE(2010-2015):

11. Senioren-Doppel-Sommerturnier

Der Verein hatte fünf befreundete Vereine zum Saisonabschluss am 20. September 2017 auf die Tennisanlage zu einem kleinen Turnier eingeladen.

Die 10 Doppelpaarungen vom TC72 Goslar, TC Staufenberg, VfB Bettenhausen TC Hofgeismar und TV Reinhardshagen lieferten sich in drei Stunden mit wechselndem Gegnerduo faire und spannende Matches. Das Wetter hat gehalten und den Spielplan nur unwesentlich durcheinandergebracht.

Fleißige Helfer hatten Kaffee/Kuchen und Schnittchen vorbereitet, um in den Spielpausen die Aktiven zu versorgen. Nach Abschluss der Spiele wurde das schon sprichwörtlich gute Essen von den Spielerfrauen angeboten. Bei Gesprächen in der geselligen Runde mit kühlen Getränken am Kamin klang der Tag aus, ein Wiedersehen in diesem Kreis wurde verabredet.

Unser Dank gilt den Organisatoren sowie aktiven Helfern Renate Schrader, Renate Grunert, Ellen Röhrich und Gisela Stuparek.

Ansetzungen dieses Turniers
Ansetzungen_2016_1doc.pdf
PDF-Dokument [176.0 KB]

Einladungsturnier der Senioren in Goslar

 

Zum 11. Mal waren unsere Senioren am 29.08.17 bei unserem befreundeten Tennisverein TC72 Goslar. Nach der Begrüßung und einem Imbiss haben Ernst Schrader/Wolfgang Haase und Adolf Stuparek/Hansi Schlicker bei bestem Wetter gegen wechselnde Doppelpaarungen des Gastgebers einige Matches gespielt. Danach wurde ein von den Spielern zubereitetes Menü und frisch Gezapftes serviert. Wieder harmonische, gelungene Stunden im Kreise von Gleichgesinnten.

Polzer/Schmand(MTC) gegen Weddig/Schrader(TVR)

ALTKREISMEISTERSCHAFT 2017

Der Mündener Tennisclub (MTC) hat unseren Verein zur Teilnahme als Gastmannschaft eingeladen. Die Wettkämpfe mit Haupt- und Trostrunde finden vom 27.07.-04.08.17 statteitere.

Meldeschluss war der 16.07.2017 und wir haben Ernst Schrader als Einzelspieler und zwei Doppel mit Ernst Schrader/Michael Weddig bei 40+ und Wolfgang Haase/Robert Wrobel bei 60+ gemeldet. Patrick Henn wurde vom TC Hedemünden, seinem Zweitverein, gemeldet.

Allerdings musste Robert aus gesundheitlichen Gründen seine Meldung zurückziehen.

Patrick hat sein Doppel mit Dr. Böhm deutlich verloren, sein Einzel aber gegen Andracz Polzer mit 6:0/6:0 gewonnen. Ernst spielte am 30.07.17 sein Einzel gegen Jens Kaklauke(Staufenberg)mit 0:6/2:6. Das Doppel Schrader/Weddig spielte noch gegen Neumann/Bülte(SV Schedetal-Volkmarshausen) und siegte mit 6:2/6:1.

Weitere  Ergebnisse siehe Tabelle unten und unter    https://www.muendener-tc.de/aktuelles/altkreismeisterschaften-2017/

Am 29.07.17 nahmen Ernst, Michael und Wolfgang mit ihren Frauen an der Players Night teil, eine gelungene Sache (siehe Gruppenfoto, im Vordergrund auf dem Gruppenfoto Gisela und Dieter Huber vom PSV Hann. Münden).

 

 

TVR Spieler

 

 

A      A-Runde

28.07. um 16:00

Henn/Dr. Böhm

Dr. Klocke/Jünger(1)

1:6, 0:6

 

29.07. um 14:00

Patrik Henn

Andracz Polzer

6:0, 6:0

 

29.07.

Patrik Henn

Dr. Tobias Heyer(2)

0:6, 3:6

 

30.07. um 11:00

Ernst Schrader

Jens Kaldauke

0:6, 2:6

 

30.07. um 14:00

Schrader/Weddig

Neumann/Bülte

6:2, 6:1

 

05.08. um 14:00

Schrader/Weddig

M. Schmand/Anton Polzer(1)

0:6, 2:6

 

 

 

 

 

B        B-Runde

03.08. um  19:00

Patrick Henn

Nico Heinemann

6:2, 6:1

  04.08. um 19:00 Ernst Schrader Philip Schmand 3:6, 2:6

 

04.08. um 16:00

Henn/Dr. Böhm

Polzer/Herfter

7:6, 7:6

    Patrick Henn Philip Schmand  
    Henn/Dr. Böhm ?  

 

 

11. Neujahrsturnier in der Halle

Senioren spielten Tennis

Die Tennisspieler des TV Reinhardshagen trafen sich am 11. Januar 2017 zu 13 Doppelpaarungen vom PSV Hann. Münden, TC Staufenberg, TC 72 Goslar, TC Hofgeismar(erstmals) und der TSG Kassel/Niestetal/Baunatal in der Tennishalle Freizeit Auefeld in Hann. Münden zu einem Senioren-Doppelturnier.

Die Auslosung ergab, dass jedes Doppel fünfmal je 30 Minuten gegen wechselnde Paarungen spielte. Nach den Spielen stand die Kontaktpflege und Geselligkeit im Mittelpunkt.

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung – auch dank unserer Frauen, die uns mit Schmeckewöhlerchen zum Imbiss verwöhnten.

Zum nächsten Turnier im September 2017 auf der Anlage in Reinhardshagen wurde eingeladen.

 

Auf der Internetseite der Gemeinde Reinhardshagen

 

Spielansetzungen für den 11.01.2017
Ansetzungen_2017_13.pdf
PDF-Dokument [327.3 KB]
27 Teilnehmer beim Jubiläumsturnier

10. Senioren-Sommer-Doppelturnier

Das Jubiläums-Einladungsturnier des Tennisvereins Reinhardshagen wurde in diesem Jahr am 28. September 2016 ausgetragen. Es hatten sich 27 Spieler für insgesamt 13 Doppelpaarungen vom Goslarer TC72, VfB Viktoria Bettenhausen, PSV Hann. Münden, TC Staufenberg und unserem TVR angemeldet. Wir trafen uns zur Begrüßung, Eröffnung und einem Imbiss im Tennishaus. Jedes Doppel konnte danach 4 oder 5 Matches gegen wechselnde Gegner austragen, die von einer sehr sportlichen Atmosphäre und überwiegend hart umkämpften Ballwechseln geprägt waren. Vom TVR spielten Ernst Schrader/Jonny Schellberg, Adolf Stuparek/Georg Weddig und Wolfgang Haase/Herbert Pfordt die Doppel. An diesem Tag waren auch alle ehemaligen Spieler der H65 mit ihren Frauen eingeladen.

 

 

 

Danach wurde uns von Renate Grunert, Ellen Röhrich, Gisela Stuparek, Renate Schrader, Gerlinde Sperber und Doris Vogelhuber ein vorzügliches Mahl serviert, das keine Wünsche offenließ.

Wolfgang Haase zeigte Fotos als Erinnerung an die 10 Turniere von 2006 bis heute und analysierte das Teilnehmerfeld von insgesamt 61 Spielern in diesen Jahren. Von der Storchen Apotheke aus Vaake wurden zwei Pokale und Sachpreise für Manfred Hoffmann und Ernst Schrader gespendet, die jeder 9 Mal an diesem Turnier teilgenommen haben. Ein harmonisches Treffen mit interessanten Gesprächen und einem Dank an die Organisatoren und Helfer klang mit der Einladung zum nächsten Turnier im Januar 2017 aus.

Spielplan 09/2016
Ansetzungen_2016_1doc.pdf
PDF-Dokument [176.0 KB]
Tageszeitung "Hofgeismarer Allgemeine" vom 11. Oktober 2016
Mündener Rundschau 13. Oktober 2016

VEREINS-DOPPELMEISTERSCHAFT  2016

 

Am 03. September 2016 um 09:00

 

TURNIER ABGESAGT

Einladungsturnier des Goslarer TC 72

16. August 2016

Wegen zu geringer Meldungen abgesagt

10. Neujahrsturnier in der Halle

Senioren spielten Tennis

Reinhardshagen. Die Tennisspieler des TV Reinhardshagen trafen sich mit 10 Doppelpaarungen vom VfB Viktoria Bettenhausen, PSV Hann. Münden, TC Staufenberg und TC Auepark Kassel  in der Tennishalle Freizeit Auefeld in Hann. Münden zu einem Turnier.

Die Auslosung ergab, dass jedes Doppel fünf- oder sechsmal je 30 Minuten gegen wechselnde Paarungen spielen musste. Nach den Spielen stand die Kontaktpflege und Geselligkeit im Mittelpunkt. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung – auch dank unserer Frauen, die mit uns mit Schmeckewöhlerchen verwöhnten.

Zum nächsten Turnier im September auf der Anlage in Reinhardshagen wurde eingeladen und die Hoffnung ausgesprochen, dass der TC 72 Goslar wieder teilnimmt - zu diesem Turnier war das Wetter gegen sie.

Hofgeismarer Allgemeine vom 13. Januar 2016
Spielplan des Turniers
Ansetzungen_2016.pdf
PDF-Dokument [338.9 KB]
Hofgeismarer Allgemeine vom 06.01.2916

9. Senioren-Sommer-Doppel-Turnier 

Das Einladungsturnier des Tennisvereins Reinhardshagen wurde in diesem Jahr am 23. September 2015 ausgetragen. Es hatten sich insgesamt 12 Doppelpaarungen vom Goslarer TC72, VfB Viktoria Bettenhausen, PSV Hann. Münden, TC Staufenberg und unserem TVR angemeldet. Wir trafen uns zur Begrüßung, Eröffnung und einem Imbiss(von Gisela Stuparek, Hanne Stiebritz, Renate Schrader, Gerlinde Sperber und Karin Eichhorn vorbereitet) im Tennishaus. Die kritische Wetterlage veranlasste uns, danach die Spiele auf die 4 Plätze der Tennishalle in Hann. Münden zu verlegen. Jedes Doppel konnte hier 4 Matches gegen wechselnde Gegner austragen, die von einer sehr sportlichen Atmosphäre und überwiegend hart umkämpften Ballwechseln geprägt waren. Vom TVR spielten Harm Oeltjen/Ernst Schrader, Adolf Stuparek/Georg Weddig und Wolfgang Haase/Jonny Schellberg die Doppel; Wolfgang Vogelhuber spielte mit Manfred Hoffmann aus Goslar. Danach wurde uns von Renate Grunert, Ellen Röhrich und Doris Vogelhuber ein vorzügliches Mahl serviert, das keine Wünsche offen ließ. Die Spieler vom TC Staufenberg waren erstmals zu diesem Turnier eingeladen und lobten die Idee, den Ablauf aber vor allem die Atmosphäre. Ein harmonisches Treffen mit interessanten Gesprächen und einem Dank an die Organisatoren und Helfer klang mit der Einladung zum nächsten Turnier im Januar 2016 aus.

Ansetzungen am 23.08.2015
Ansetzungen_2015.pdf
PDF-Dokument [171.5 KB]
Sieger 2015: Michael Weddig/Harm Oeltjen

 

Vereins-Doppelmeisterschaften 2015

Am 05. September 2015 fanden die Matches zur Ermittlung des Vereinsmeisters im Doppel 2015 statt. Gespielt wurde jeweils ein langer Satz über 30 Minuten und Jeder gegen Jeden. Gemeldet hatten Jonny Schellberg/Wolfgang Haase, Harm Oeltjen/Michael Weddig, Adolf Stuparek/Georg Weddig und Markus Osenbrügge/Robert Wrobel. Nach den Vorrundenspielen bei kühlem Wetter und einzelnen leichten Regenschauern hatten sich Markus/Robert und Harm/Michael deutlich für das Endspiel qualifiziert. Vereins-Doppelmeister wurden Harm Oeltjen/Michael Weddig mit einem 5:4 im Endspiel gegen Markus Osenbrügge/Robert Wrobel. Stuparek/Weddig belegten den dritten Platz.

Nach dem Endspiel saßen alle noch in einer gemütlichen Runde bei von Ellen Röhrich gespendetem Kuchen und einigen Tassen heißem Kaffee.

Die Siegerehrung fand am Abend im Rahmen des Sommertreffs statt.  Veranstaltungen

Ergebnisse im Einzelnen
Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [97.1 KB]

EIN JUBILÄUM - EINLADUNGSTURNIER IN GOSLAR

Vor 10 Jahren im August 2005 trafen sich die Tennis-Senioren vom Goslarer TC 72 und dem Tennisverein Reinhardshagen zum ersten gemeinsamen Turnier in Goslar. Seit diesem Beginn wurde bereits 29 Mal etweder in Goslar oder in Reinhardshagen gespielt. Aus den ersten Kontakten wurde Freundschaft und erlebnisreiche Stunden beim Spielen, aber natürlich auch danach.

Es sind insbesondere Wolfgang Haase, Ernst Schrader, Georg Weddig, Dieter Stiebritz, Adolf Stuparek, Manfred Sperber, Wolfgang Vogelhuber und Albert Grunert, die von unserer Seite mehr als zehn Mal bei diesen Treffen in Goslar und Reinhardshagen aktiv waren.

Für den  25. August 2015 hatten unsere Freunde aus Goslar wieder eingeladen und so waren insgesamt 18 Doppelpaarungen vom TVR und GTC72 sowie von anderen befreundeten Vereinen am Start. In diesem Jahr hat auch das Wetter gehalten und so konnte der von Jürgen Blume ausgearbeitete Spielplan "abgearbeitet" werden. Die gesamte Organisation lag in den Händen von Siegbert Meinert und Wolfgang Haase dankte im Namen unserer Spieler für die Einladung, die fairen Matches, den Imbiss, die Getränke und das leckere Essen.

Harm Oeltjen/Ernst Schrader, Jonny Schellberg/Adolf Stuparek und Hansi Schlicker/Wolfgang Vogelhuber spielten von unserer Seite die Doppel. Wolfgang Haase spielte mit Hoffi und auch mit Wolfgang Gornitzka die drei geplanten Doppel zu je 40 Minuten.

Wir bedankten uns mit einem Gastgeschenk und luden die Senioren von GTC 72 zu unserem Sommerturnier am 23. September 2015 herzlich ein.

Teilnehmer des Schleifchenturniers (Hanne Stiebritz fehlt auf dem Foto)

 

SCHLEIFCHENTURNIER 2015

DAMEN MIT HERREN

Am 12. Juli 2015 trafen sich 18 Tennisspielerinnen und -spieler zu einem Schleifchenturnier auf der Anlage im Graseweg. Zu Beginn wurde in einer Schweigeminute dem verstorbenen ehemaligen 1. Vorsitzenden Ulrich Mai(1992-94) gedacht.

Nach der Auslosung standen die Paarungen für die 4 Matches fest und es machte richtig Spaß und war auch eine sportliche Herausforderung, zumal einige Teilnehmer in diesem Jahr das erste Mal auf dem Platz standen. Nach drei Stunden wurde der Wettkampf beendet und die wichtigste Nachricht ist, dass sich niemand verletzt hat und alle guter Laune zum geselligen Teil übergehen konnten. Bei der Siegerehrung wurden Gunda Bohnens und Ernst Schrader mit vier Schleifchen sowie Doris Vogelhuber, Renate Schrader, Robert Wrobel und Adolf Stuparek mit jeweils drei Schleifchen geehrt.

Dank der Spende und aktiver Hilfe einiger Mitglieder und deren Frauen gab es reichlich Kaffee, Kuchen und Obstsalat. Bei kühlen Getränken und individuell ausgewählten Speisen aus der Pizzeria Vaake wurde der Übergang zum Herren-Endspiel von Wimbledon gefunden. Der Dank aller Teilnehmer geht auch an alle Helfer, die einen solchen Tag erst möglich machen. Es war auch in diesem Jahr eine gelungene Sache und der Vorstand plant, in 2016 wiederum dieses kleine Turnier auszurichten.8

 

9. HALLEN-TURNIER DER SENIOREN DOPPEL

Von links: Gerd Gärtitz, Ernst Schrader, Adolf Stuparek, Dieter Böhm, Egbert Frommhold, Harm Oeltjen, Wolfgang Haase, Norbert Grunewald, Dieter Henze, Siegbert Meinert, Dieter Brede, Dieter Bartl

Am 14. Januar 2015 trafen sich Doppelpaarungen vom TC72 Goslar, VfB Viktoria Bettenhausen und TV Reinhardshagen in der Tennishalle AVALON Hotel Freizeit Auefeld in Hann. Münden zu einem kleinen Turnier, dass trotz dieser geringen Teilnehmerzahl bei einer guten Atmosphäre ausgetragen wurde.

Die sechs Doppel spielten jeweils 4 Matches à 45 Minuten mit dem neuen Ball "HTV Official", der ab 2015 in den hessischen Ligen gespielt werden muss. Unsere Erfahrungen dazu bisher sind sehr positiv. Die reine Spielzeit von 3 Stunden verlangte von jedem Spieler viel Kondition.

Zum anschließenden gemeinsamen Essen waren auch ehemalige Spieler, verletzte Spieler und einige Ehepartner erschienen, die die Runde aber auch das gute Essen genossen haben.

 

http://www.reinhardshagen.de/news/

http://www.gtc72.de/spielbetrieb/senioren/

Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Schöne Aussicht 5
34359 Reinhardshagen

 

Plätze: Graseweg,

34359 Reinhardshagen,

OT Veckerhagen
  
Telefon: +49 5544 253078

E-Mail: tv-reinhardshagen@web.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Reinhardshagen e.V.