Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Tennisverein Reinhardshagen e.V.
 Termin  Heimmannschaft  Gastmannschaft Ergebnis
 22.05.2011  VfB Viktoria Bettenhausen  TV Reinhardshagen  7:7
 29.05.2011  TV Reinhardshagen  Svh Kassel  7:7
 19.06.2011  TV Reinhardshagen  RW Vellmar 14:0
 14.08.2011  TV Reinhardshagen  Sgt Helsa 7:7
 21.08.2011  FSV Bergshausen  TV Reinhardshagen 7:7
 28.08.2011 SV Kaufungen  TV Reinhardshagen  12:2



 Rang  Mannschaft   Matches  Punkte
 1  SV Kaufungen 68:16 10:2
 2  Svh Kassel 57:27 10:2
 3  FSV Bergshausen 43:41 7:5
 4  TV Reinhardshagen 44:40 6:6
 5  Sgt Helsa 38:46 5:7
 6  VfB Viktoria Bettenhausen II 34:50 4:8
 7  RW Vellmar 10:74 0:12



VfB Viktoria Bettenhausen II - TV Reinhardshagen                 7 : 7

Die HERREN 50 waren in ihrem ersten Spiel gegen Bettenhausen gut aufgestellt. Bei einer Betrachtung der LK sollte dieses Spiel eine klare Sache für Bettenhausen sein. Aber im Einzel holten Ernst Schrader(LK23) gegen Siegmar Stehr(LK17) in einem Dreisatzmatch mit 6:2, 2:6 und 6:4 die Punkte. Auch Michael Herzfeldt(LK23) konnte gegen Bernd Peter (LK21) mit 6:4 und 6:2 die Punkte mitnehmen. So mussten die Doppel entscheiden und hier konnten Christian Oehl/Ernst Schrader mit 4:6, 6:2 und 10:8 denkbar knapp aber verdient die drei Punkte für den Endstand von 7:7 sichern. Am kommenden Sonntag (29.05.) ist der derzeitige Spitzenreiter Svh Kassel zu Gast in Reinhardshagen.

 

TV Reinhardshagen - Svh Kassel                                              7 : 7

Die HERREN 50 haben in ihrem ersten Heimspiel gegen den derzeitigen Spitzenreiter ein Unentschieden erreicht. Die Punkte holten Markus Osenbrügge(4:6, 6:3, 7:6), Ernst Schrader(6:4, 4:6, 6:3) und das Doppel Osenbrügge/Schrader(4:6, 6:4, 11:9).

TV Reinhardshagen – RW Vellmar                                       14 : 0
So ein deutlicher Sieg mit einem starken Aufgebot tut gut und bringt doch Selbstvertrauen. Markus Osenbrügge (6:1, 6:0), Christian Oehl(6:3, 6:2) und Ernst Schrader(6:1, 6:2) ließen ihren Gegnern wenig Chancen und holten die Punkte sicher nach Hause. Michael Herzfeldt kämpfte vorbildlich und konnte nach verlorenem ersten Satz das Spiel noch drehen. In drei Sätzen konnte auch er die Punkte holen(4:6, 6:1, 6:4). Auch die beiden Doppel Osenbrügge/Oehl(6:0, 6:0) und Schrader/Herzfeldt(6:2, 6:4) konnten deutlich gewonnen werden und führten zum Endstand von 14:0. Das nächste Spiel ist nach der Pause am 14.08.2011 um 14:00 Uhr zuhause gegen Sgt Helsa.

TV Reinhardshagen – Sgt Helsa                                            7 : 7

Das nächste Spiel beim FSV Bergshausen wird gegen unseren Tabellennachbarn stattfinden und stellt somit eine echte Kraftprobe dar.

FSV Bergshausen - TV Reinhardshagen                              7 : 7

Das war das vierte Unentschieden in dieser Saison und das gegen den Tabellennachbarn. Es war wieder auf Markus Osenbrügge und Christian Oehl Verlass; sie holten die Punkte durch ihre Siege im Einzel und im Doppel. Markus hatte im Einzel zu kämpfen, denn er verlor den ersten Satz im Tiebreak, konnte dann aber die zwei folgenden Sätze gewinnen (6:7, 6:3, 6:4). Christian ließ seinem Gegner keine Chance beim 6:1 und 6:0. Michael Herzfeldt und Hansi Schlicker verloren ihre Einzel. Im ersten Doppel hatten Osenbrügge/Oehl wenig Mühe beim 6:2 und 6:0 gegen Ganzhorn/Steinbeck aus Bergshausen. Herzfeldt/Schlicker konnten ihr Doppel gegen Wulf/Lötzerich nicht gewinnen (3:6, 4:6)und so wurde auswärts ein Unentschieden mit 7:7 erreicht.

SV Kaufungen - TV Reinhardshagen                                  12 : 2

Im letzten Spiel der Saison 2011 waren unsere HERREN 40 zu Gast beim Tabellenführer aus Kaufungen. Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen den Favoriten der Kreisliga A. Im ersten Einzel hat Markus Osenbrügge(LK18) gegen Gerhard Peter(LK17) nach verlorenem ersten Satz den zweiten für sich entscheiden können. Allerdings ging dann der dritte an Peter(2:6, 6:4, 3:6). Christian Oehl sorgte gegen Andreas Hausadowsky für die zwei Punkte des TVR-Teams (6:3, 6:4). Michael Herzfeldt (2:6, 1:6) und Hansi Schlicker (1:6, 1:6) mussten die Punkte klar in Kaufungen lassen. In den anschließenden Doppeln hatten Oehl/Herzfeldt (1:6, 1:6) sowie Osenbrügge/Schlicker (4:6, 3:6) keine Chance.

Nach Abschluss der Saison stehen unsere HERREN 40 mit einem ausgeglichenen Punktestand von 6:6 bei 44:40 Matches auf einem guten vierten Platz von insgesamt 7 Mannschaften in dieser Gruppe.



Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Schöne Aussicht 5
34359 Reinhardshagen

 

Plätze: Graseweg,

34359 Reinhardshagen,

OT Veckerhagen
  
Telefon: +49 5544 253078

E-Mail: tv-reinhardshagen@web.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Reinhardshagen e.V.