Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Tennisverein Reinhardshagen e.V.

Herren 50

   Datum/Zeit               Heim                          Gast    Erg.
02.06.  14:00 CSK 98 Kassel TV Reinhardshagen    7 : 2
16.06.  14:00 TV Reinhardshagen FSV Dennhausen 1895 MSG    5 : 4
23.06.  14:00 TSG Ahnatal II TV Reinhardshagen    7 : 2
18.08.  14:00 TV Reinhardshagen SVH Kassel    3 . 6
25.08.  14:00 TC BW Kassel TV Reinhardshagen    5 : 4
01.09.  14:00 TV Reinhardshagen TC Söhrewald II

   7 : 2


CSK Kassel - Herren 50                                                   7:2

In ihrem schweren Auftaktspiel konnten die Herren 50 nur 2 Einzel gewinnen. Für den TVR punkteten Robert Wrobel und Nandor Medek.

 

TV Reinhardshagen - FSV Dennhausen 1895 MSG          5:4

Die „Herren 50“ konnten am vergangenen Wochenende durch hohen Einsatz ihr Heimspiel gegen Dennhausen knapp mit 5:4 gewinnen.
Die Punkte erspielten Willi Goedel, Manfred Ude und Nandor Medek im Einzel sowie Harm Oeltjen/Robert Wrobel und Oskar Reich/Nandor Medek im Doppel. Damit konnte in der Tabelle ein Sprung auf Platz 3 gemacht werden.

 

 

TSG Ahnatal II - TV Reinhardshagen                                    7:2

Das Ergebnis sieht sehr deutlich aus, aber die „Herren 50“ haben gut gekämpft und mussten im Einzel nach gewonnenem ersten Satz doch noch dreimal in den Tiebrake, der dann leider in allen Fällen nicht gewonnen werden konnte(Robert Wrobel, Hans-Joachim Burghard und Willy Goedel).
Die Punkte erspielten Robert Wrobel/Achim Burghard (6:0/4:6/7:6) und Jonny Schellberg/Albert Kaufeld (6:3/6:2) im Doppel.
Platz 4 in der Tabelle ist das aktuelle Ergebnis, wobei die Mannschaften auf den Plätzen 3 bis 5 gleiche Punkte haben.

 

Herren 50 - SVH Kassel                                                     3 : 6

Ein optisch deutliches Ergebnis; aber die H 50 haben der SVH einen spannenden Kampf geliefert und hatten am Ende eine Menge Pech. Vierlmal musste ein Match-Tiebreak bis 10 - der neuerdings in dieser Klasse den 3. Satz ersetzt - die Entscheidung bringen: und alle 4 gingen verloren. Die Puinkte für die H 50 holten Helmut Osenbrügge (6:4; 6:2) im Einzel und Achim Burghard/Albert Grunert (4:6; 6:2;7:6) und Nandor Medek/Karl-Heinz Gerlach (6:0;6:0) im Doppel.

 

H 50 - TC BW Kassel                                                           5 : 4

Joachim Burghard (6.0; 6:1), Manfred Ude (6:2, 6:0) und Jonny Schellberg (1:6; 6:4;7:6) konnten ihre Einzel gewinnen, so dass es 3 : 3 stand und die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Wrobel/Burghard (6:0; 6:4) und Schellberg/Osenbrügge (7:5; 7:6) machten dann den 5 : 4 - Erfolg für den TVR perfekt.


TV Reinhardshagen – TC Söhrewald II                              7:2

Bei den H 50 waren die Gäste nur mit fünf Spielern angereist. Die Punkte für den TV Reinhardshagen holten Achim Burghard (6:1; 7:6), Jonny Schellberg (6:4; 6:0), Willy Gödel (6:2; 6:3) und Manfred Ude (6:1; 6:1) sowie im Doppel Heinz Gerlach/Achim Burghard (6:1; 4:6; 7:6). Das zweite Doppel wurde im dritten Satz im Tiebreak sehr knapp verloren. 

Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Schöne Aussicht 5
34359 Reinhardshagen

 

Plätze: Graseweg,

34359 Reinhardshagen,

OT Veckerhagen
  
Telefon: +49 5544 253078

E-Mail: tv-reinhardshagen@web.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Reinhardshagen e.V.