Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Tennisverein Reinhardshagen e.V.

U14 gemischt

gemischt U14 (4-er)

Kreisliga A(Jgd.), Gr. 066 32

Punktspiele 2019

Stand:16.06.2019

Rang Mannschaft Punkte Matches
1 MSG Kaufungen/Nieste 6:0 17:1
2 MSG Schauenburg/Nordshausen 6:0 14:4
3 MSG FSV Dörnhagen/FSV Bergshausen 4:0 11:1
4 TV Reinhardshagen 3:5 9:15
5 MSG Korbach/Twistetal 0:4 3:9
6 MSG Renertehausen/Hatzfeld/Allendorf 2:6 8:16
7 BW Kassel 1:7 4:20

 

 
SPIELPLAN 2019
Termin   Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis
Fr 10.05.2019 16:00 TV Reinhardshagen MSG Renertehausen/Hatzfeld/Allendorf 5:1
Fr 17.05.2019 16:00 MSG Schauenburg/Nordshausen TV Reinhardshagen 5:1
Fr 24.05.2019 16:00 BW Kassel TV Reinhardshagen 3:3
Sa 15.06.2019 10:00 TV Reinhardshagen MSG Kaufungen/Nieste 0:6
Fr 23.08.2019 16:00 MSG Korbach/Twistetal TV Reinhardshagen  
Fr 30.08.2019 16:00 TV Reinhardshagen MSG FSV Dörnhagen/FSV Bergshausen  

TVR MSG Kaufungen/Nieste     0 : 6

Samstag 15. Juni um 10:00 Uhr auf unserer Anlage ging es gegen den Spitzenreiter der Gruppe. Am Ende war es eine klare Sache für die Gäste. Die größten Chancen auf einen Punkt hatten Moritz und Marlon. Moritz Vogel an Position 1 verlor den ersten Satz, schaffte es aufgrund seines druckvollen Spiels von der Grundlinie im zweiten Satz zu einem 6:6. Der anschließende Tie-Break war spannend und ging dann 7:5 am seinen Gegner Nils Krug (LK22!!) (3:6, 6:7). Im vierten Einzel verlor Marlon Hesse den ersten Satz ganz klar, gewann den Zweiten und im endscheidenden Match-Tiebreak führte sein gegner Philipp Völker schnell mit 7:1, Marlon konnte stark bis zum 8:9 aufholen, dann aber verwandelte der Gast den Matchball mit einem Netzroller (0:6, 6:3, 7:10). In den Doppeln hatten wir keine Chancen und so endete der Wettkampf mit 0:6.

 

Spielebricht TVR - Kaufungen
U14 Kaufungen.pdf
PDF-Dokument [95.0 KB]

Blau-Weiss Kassel - TVR             3:3

Im ersten Einzel brauchte Moritz etwas Zeit, um gegen den körperlich deutlich überlegenen Julius Paroli zu bieten. So stand es im 2. Satz 5:5, Moritz mußte ihn aber noch abgeben (2:6/5:7). Samantha gewann den ersten Satz deutlich und war überrascht, dass der 2. Satz genauso deutlich an ihren Gegner Louis ging. Im folgenden Match-Tiebreak behielt sie aber die Nerven für einen Sieg (6:2/2:6/ 10:5).

Emelie spielte gegen Nikita im dritten Einzel ein suoveränes Match und fuhr damit den 2. Punkt für unser Team ein (6:1/6:1). Yahya war kurzfristig für die erkrankte Leonie einesprungen. Er startete gut, verlor aber den ersten Satz nach 5:5. Im zweiten Satz fehlte die Konzentration und er ging deutlich an seinen Gegner Justus (5:7/1:6).

Das erste Doppel mit Moriz /Yahya verlor 1:6 und 1:6. Das Zweite gewannen die Mädels Samanta/Emilie deutlich mit 6:2 und 6:2.

Insgesamt ein leistungsgerechtes 3:3, auch wenn wir in manchen Momenten mit etwas Glück einen 4. Punkt hätten holen können.

 

Spielbericht BW Kassel - TVR
U14 BW Kassel.pdf
PDF-Dokument [95.0 KB]
Moritz, Marlon, Emilie, Linda, Jan und Lucas

MSG Schauenburg/Nordshausen - TVR            5:1

 

Ein starker Gegener wartete auf unsere Spieler, denn 3 der Gegner haben LK20 oder 21. Das zeigte sich auch im Spiel mit oft deutlicher Überlegenheit.

Moritz Vogel spielte gegen Tjark Kempler (LK20), Linda Gubanov gegen Max Heinemann (LK21). Emilie Block konnte gegen Jette Herrmann (LK21) immerhin 5 Spiele gewinnen und das Match durch wiederholten Einstand offen halten, am Ende aber 3:6/2:6. Marlon Hesse(LK23) spielte gegen Niklas Klein (LK23) und es war ein Kampf auf Augenhöhe, der im Match-Tiebreak zugunsten von Marlon entschieden wurde (7:5/5:7/10:7).

Die erste Doppel spielten Moritz /Jan-Matteo und sie waren chancenlos gegen Tjark/Max (0:6/0:6). Das zweite Doppel Linda/Emilie schlug sich sehr gut und erreichte ein achtbares 4:6/3:6.  Unser Team konnte insgesamt 20 von 72 Spielen gewinnen.

 

TV Reinhardshagen - MSG Renertehausen/Hatzfeld/Allendorf            5:1

Das war am 10.05.19 ein sehr guter Einstand in die Punktspielsaison für unsere U14-Mannschaft.

Das Wetter führte zu Startschwierigkeiten, aber das 1. Doppel mußten wegen Dunkelheit etwas verkürzt werden.

Die schwerste Aufgabe hatte Samy gegen Niklas Krug (LK22 !) mit 2:6, 5:7. Leonie kämpfte sich im Match-Tiebreak zu einem Sieg mit 3:6, 7:5 und 10:7 ebenso wie Linda mit 3:6, 6:2,10:6. Sehr konzentriert konnte Marlon mit 6:3 und 6:2 den dritten Punkt im Einzel erzielen.

Die Doppel waren nicht nur ein Kampf gegen die Gegner, sondern auch gegen die einbrechende Dunkelheit. Da an diesem Tag zeitgleich die beiden Wettkämpfe zu bestreiten waren, standen jeder Mannschaft nur 2 Plätze zur Verfügung. So begannen diese Doppel erst kurz vor 20:00 Uhr. Leonie/Marlon gewannen mit 6:4 und 6:4, Linda und Emilie mit 6:0 und 6:1.

Alle unsere Spielrinnen und Spieler haben es super gemacht und einen deutlichen Sieg gelandet.

Die einzelnen Ergebnisse findet ihr auf der folgenden pdf-Datai:

Rennertehausen
Rennerthausen U14.pdf
PDF-Dokument [88.2 KB]
Namentliche Mannschaftsmeldung
Namentliche Mannschaftsmeldung.pdf
PDF-Dokument [87.0 KB]

Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Schöne Aussicht 5
34359 Reinhardshagen

 

Plätze: Graseweg,

34359 Reinhardshagen,

OT Veckerhagen
  
Telefon: +49 5544 253078

E-Mail: tv-reinhardshagen@web.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Reinhardshagen e.V.