Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Tennisverein Reinhardshagen e.V.

VEREINS - CHRONIK 1992 - 2012

VORSTÄNDE 1979 - 2018
Vorsitzende_2018.pdf
PDF-Dokument [107.2 KB]

 

Bei den Vereinsmeisterschaften 1992 siegte im Damenendspiel Christine Rapp gegen Hanne Stiebritz. Bei den Herren gewann Oskar Reich vor Robert Wrobel, Dieter Stiebritz und Adolf Stuparek. Bei der Jugend in den Altersklassen siegten Sabine Rapp, Claudia Stiebritz, Kathrin Mai, Christian Stiebritz, Patrick Henn, Alexander Wrobel und Stefan Stuparek. Im Doppel gewannen Axel Vogelhuber/Achim Wiegand sowie Wiebke Burghard/Karina Oehl.

Fotos von 1992

 

 

 

1993 kam es durch einen Hitzestau im Kamin zu einem Brand im Vereinshaus mit einem Schaden von ca. 100.000 DM. Dieser Brandschaden wurde unter der fachkundigen Leitung von Siegfried Krätke gemeistert und heute sind wir froh, dass der Aufenthaltsraum durch den Dachausbau noch attraktiver geworden ist.

 

 

 

 

 

Familie Krätke hat uns am 20.02.2014 die folgenden Bilder und Zeitungsausschnitte zur Verfügung gestellt.

Vereinheim wird 1994 wieder fertig gestellt

Christian Stiebritz

 

 

 

 

Mitte Juli 1994 wurde die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Im Herrenendspiel lag am Ende wieder die Jugend vorn, denn der 20 jährige Christian Stiebritz gewann gegen Robert Wrobel, Dritter wurde Benjamin Kröhnert.

Kirmes 1994

 

 

 

„Der Jugend gehört die Zukunft“. Mit diesen Worten ehrte der 1. Vorsitzende Oskar Reich im September 1995 den Sieger im Herren-Einzel Martin Jünger(17). Bei den Damen gewann Christine Rapp und bei den Senioren Oskar Reich.

 

 

HERREN 45

1998 Aufstieg von Kreis C in Kreis B

 

 

1998 wurden noch 5 Mannschaften für die Punktspiele gemeldet und für das Jahr 2013 sind es nur noch die HERREN 40 und HERREN 65. Die aktiven Spieler werden älter und leider rücken nur wenige Spieler nach.Von den 150 Mitgliedern (2012) spielen ca. 60 Frauen und Männer Tennis. Die Trainer Andy Polakowski und Mirko Herzfeldt unterrichten im Moment außerdem noch weitere 18 Kinder und Jugendliche.

Nikolaus - Disco 1999

 

 

Neben dem aktiven Sport auf der roten Asche wurden verschiedene Veranstaltungen zur Bereicherung des Vereinslebens und auch zur Einbeziehung unserer passiven Mitglieder organisiert. Dazu zählten Frühlingsfeste, Grillfeste, Schlachteessen, Grünkohl- oder Zwetschgenknödelessen, Dämmerschoppen, Vereinsfeste aber auch Skat- und Doppelkopfturniere. Einige Jahre wurde das Vereinshaus auch durch die Familien Bührmann und Altmann bewirtschaftet. Anziehungspunkt war in den 90er Jahren ebenfalls Pay-TV- Fernsehen("Premiere") in geselliger Runde bei kühlen Getränken.

 

 

 

 

Aus den folgenden Jahren (2000 und 2004) sind dem Autor keine Bilder zugänglich und besondere Ereignisse bekannt geworden.

 

 

 

2001/2002

August 2001: Ole Bertelmann, Mirko Herzfeldt, Holger Bohnens, Sebastian Zierentz mit Trainer Andy Polakowski

Schleifchenturnier 2003

Neujahrsempfang 2005

25 JAHRE TENNISVEREIN REINHARDSHAGEN

 

Im Jahre 2006 wurde das 25-jährige Bestehen des Vereins mit einem Festakt in der Wesertalhalle gefeiert. Der 1. Vorsitzende Michael Herzfeldt zog vor ca.100 Personen Bilanz und Ernst Schrader illustrierte zum Jubiläum die Zeitreise mit Fotos aus zweieinhalb Jahrzehnten. Durch die freundliche Überlassung von Privatfotos konnte uns Ernst alle Bauphasen der Plätze und unseres Vereinshauses noch einmal erleben lassen. Michael konnte von ehemals 39 Gründungsmitgliedern noch 14 für 25 Jahre Treue zum Verein ehren.

Ein Turnier mit Gastmannschaften und eine große Abendveranstaltung im Vereinshaus sorgten für den des würdigen Abschluss dieses Jubiläumstages.

 

 

Ein Turnier mit Gastmannschaften und eine große Abendveranstaltung im Vereinshaus sorgten für den des würdigen Abschluss dieses Jubiläumstages.

 

 

2007

Am Punktspielbetrieb des HTV nahmen in diesem Jahr folgende Mannschaften teil:

 

  • DAMEN 50
  • HERREN 40 I
  • HERREN 40 II
  • HERREN 50

 

 

Die Senioren reisten 2007 wieder zu einem Turnier zu den Tennisfreunden nach Goslar:

 

 

 

Ein Mixed- und ein Jugendturnier sorgten 2007 zusätzlich zu den Punktspielen für Aktionen auf den Plätzen.

 

 

 

Im September 2007 fand das Sommerturnier statt, zu dem Gäste aus Goslar und Erfurt angereist waren.

 

 

2008

Das Jahr begann mit einem Hallenturnier in Hann. Münden.

 

Erstmals wurde eine Mannschaft HERREN 65 gemeldet und sie hatte ihr erstes Spiel in Wilhelmshöhe.

 

 

 

2009

Zu Beginn des Jahres reisten die Senioren zu einem Hallenturnier nach Goslar.

 

 

Im Juli 2009 trafen sich die DAMEN 50 mit den Senioren (HERREN 65) zu einem kleinen Turnier mit geselligem Abschluß.

 

 

 

 

 

 

HERREN 40 nach dem Spiel gegen Bergshausen (Fotomontage WH)

 

 

 

Dann ging es im August 2009 wieder zum TC 72 nach Goslar.

 

 

 

Am 10. September 2009 hatte der TVR Doppelpaarungen aus Goslar und vom TC 31 Kassel nach Reinhardshagen eingeladen

 

 

Im Dezember 2009 machten die HERREN 65 mit ihren Frauen eine Reise zum Weihnachtsmarkt in Goslar. Natürlich wurde auch etwas Tennis in der Halle gespielt.

 

 

 

2010

Das Jahr wurde mit einem Winterspaziergang und einem kleinen Programm am Kamin eröffnet.

 

 

Zum 4. Senioren-Hallenturnier in Hann. Münden im Januar 2010 waren die Spieler aus Goslar und Kassel eingeladen.

 

 

Es wird schon langsam Tradition, das kleine Turnier der DAMEN 50 mit den HERREN 65 im Juli eines Jahres.

 

2010: Sommerturnier de Senioren mit Spielern vom TC Goslar, TC 31 Kassel und VfB Bettenhausen

     

 

2011       

 

Nach einer sehr erfolgreichen Spielzeit über viele Jahre haben sich die DAMEN 50 entschlossen, nicht mehr als Mannschaft am Punktspielbetrieb des HTV teilzunehmen. So wird es in 2011 die erste Saison geben, in der nur drei HERREN-Mannschaften gemeldet werden konnten. Wir hoffen, dass unsere Damen aber weiterhin unser Vereinsleben mit ihrem guten Tennisspiel und ihrer Anwesenheit bereichern. 

 

 

Ein Höhepunkt in 2011 war die seit einigen Jahren wieder ausgeschriebene Doppelmeisterschaft. An den Spielen auf gutem Niveau beteiligten sich 12 Herren- und 3 Damendoppel. Sieger wurden Markus Osenbrügge/Christian Oehl sowie Karin Eichhorn/Gunda Bohnens.

 

Am Abend wurde ein Vereinsfest durchgeführt, an dem fast 70 Personen teilnahmen und das leckere Essen von Martin Schmidt genossen. Nach einer längeren Pause ohne derartige gesellige Abende wurde Interesse an einer Wiederholung geäußert.

 

 

 

2012

Das Jahr wurde mit einem Hallenturnier eröffnet, an dem in der Halle von Hann. Münden 14 Doppel teilnahmen. Als Gastmannschaften begrüßte der 1. Vorsitzende Dr. W. Haase Mannschaften aus Goslar, Bettenhausen und Hann. Münden.

 

 

Unsere Freunde vom TC Goslar hatten uns im August 2012 zu ihrem 40 jährigen Jubiläum zu einem kleinen Turnier eingeladen. 4 Doppel aus Reinhardshagen haben teilgenommen.

 


 

 

Anfang September 2012 wurden erneut Doppelmeisterschaften durchgeführt, an der 9 Doppel teilnahmen. Sieger wurden Christian Oehl/Markus Osenbrügge.

 

 

Auch die Jugend hat um Pokale und Urkunden gekämpft, jeder Teilnehmer hat eine Plakette bekommen.

 

 

Am 6. Sommerturnier 2012 nahmen 9 Doppel teil. Als Gäste begrüßten wir Spieler vom TC31 Kassel und TC72 Goslar.

@INFORMATIONEN DER MITGLIEDER

 

Für die Information der Mitglieder und der Gemeinde über die Termine, Aktivitäten und sportlichen Ergebnisse wurde anfangs „Unser Blättchen“ sowie die Tageszeitung HNA genutzt.

 

Ab 2005 kamen die Internetseiten von Reinhardshagen www.reinhardshagen.de und die eigene Webpage des Vereins

www.tv-reinhardshagen.de dazu.

 

 

 

Dank gilt allen, die mit zahlreichen alten Fotos, Informationen und Zeitungsausschnitten beigetragen haben. Insbesondere hat Hermann-Josef Rapp mit Rat und Tat geholfen, dass diese Chronik entstehen konnte.

 

Der Verfasser ist sehr interessiert, weitere Fotos zu erhalten, um insbesondere die noch "weißen" Stellen zu füllen.

 

 

 

 

VORSTÄNDE 1979 - 2018
Vorsitzende_2018.pdf
PDF-Dokument [107.2 KB]

Tennisverein Reinhardshagen e.V.
Schöne Aussicht 5
34359 Reinhardshagen

 

Plätze: Graseweg,

34359 Reinhardshagen,

OT Veckerhagen
  
Telefon: +49 5544 253078

E-Mail: tv-reinhardshagen@web.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Reinhardshagen e.V.